Friends / Presse

Friends:
Jane Walton
Gitarre und Schrank
Stephie Strumpet
Polymonsters
Kapaikos
The Somnambulist
Don Vito
Budzillus
Japanische Kampfhoerspiele
Poplars And Rocks.de
Feed Magazin.de
Mark Fernyhough & Heike are cool
Big Skies (u owe us beer)
onkto katuh
rausaufsmeer
Trickfilmlounge
wrong. sites:
Join wrong. group on facebook and post silly vids!
befriend wrong. oberwurst on facebook!
$ Bandcamp $
myspace.com/wrongholio
rock-spot.de/wrong
regioactive.de/wrong
bandliste.de/Bands/wrong.
soundcloud.com/wrong-band
intro.de/logintro/98788
flickr.com/photos/wrong-distortion-polka/
gig-guide.de/user/profil/98788
last.fm/music/Wrong.
reverbnation.com/wrongband
festivalticker.de

Presse:

“Einem geschenkten Gaul zeigt man nicht ins Gesicht!”
wrong.

fan
“Was that you down the street in the bunny costume? If it was that was great!”
fan
“I listened to the wrong. album last night and I really really liked it! From now on I will come to every show.”
Willi Weber 70 Jahre Jung
“Ihre Musik ist wie der Urknall!”
Feed Magazin.de
“Alle Fotos, auf denen angetrunkene Menschen in Häschenkostümen zu sehen sind, wurden ausgeklammert. Die Band nebenbei gesagt heißt „Wrong.“ und ist sensationell!”
Uncle Sally’s
Ganz schöner Quatsch mit Soße, den Wrong. aus Berlin verzapfen. Aber Bier hat ja auch ihr Leben versaut, wie sie sagen. Und ist die Biographie erst ruiniert, lebt es sich bekanntlich ungeniert. Also köpft das Trio noch ein paar Pils, wirft hübsch bekloppte Outfits über und singt über Alkohol und Miezen. Dazu spielen sie tighten Funk-Metal mit Schunkeleinlagen oder besser: Distortion-Polka. Der klingt mitunter wie eine Heavy-Rock-Version der Presidents Of The USA und ist ganz vergnüglich. Doch Wrong. sind eher eine Band für den Augenblick, und so geraten unsere Lacher beim zweiten Durchlauf schon nicht mehr ganz so laut. Auf das angekündigte Cover von „Unpünktlichkeiten“ der Japanischen Kampfhörspiele freuen wir uns dennoch.
Rockradio
WRONG lassen sich schwer festnageln und behaupten von sich selbst dass sie alles von Polka bis Heavy Metal spielen. Worauf es ankommt ist dass es heftig rockt.
Intro Magazin
“Die Berliner Band beschreibt ihre Musik als Distortion-Polka. Eine Gratwanderung zwischen gutem und schechtem Geschmack. Manchmal wird allerdings übergetreten.”
OBOA Festival
“Crazy Shit, die Jungs haben ne Meise. Gitarre, Schlagzeug und ne grosse Tüte Blödsinn,
da fragt mensch sich, wie die einzelnen Songs wohl entstanden sind und ob die immer so verwuselt sind, wie gerade jetzt, wo ich vor der Band stehe und mich frage, ob ich am completely wrong place bin…”
nee.. biste nicht 🙂 wrong.

OH SHIT:

verdammte Axt
jetzt macht die Gaudy a kurven und wenn dann auch 180 Grad
Karamba
Brat mir einen Störch
Da wir doch der Hund in der Pfanne verrückt
Potzblitz
Du kriegst die Tür nicht zu
Püsteküchen
Verflixt und zugenäht
Achhaje… ach herje
Ach du grüne Neune
oh Bacht
Hölle die Waldfee
Hai de daus
Ai de nai
upsala
Vom Bus gerammt
Well paint me yeller and call me yeller!

Advertisements

2 thoughts on “Friends / Presse

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s